10. August – Festival „Liepāja Sommer in Schloss Rundāle“

Das vom Symphonieorchester Liepāja veranstaltete Musikfestival „Liepāja Sommer“ findet schon zum zweiten Mal nicht nur in Liepāja, sondern auch im Schloss und Schlossgarten von Rundāle statt, wo Besucher am
10. August
im Rahmen des Festivals fünf musikalische Aufführungen genießen können.

  • 16:00, Weißer Saal: „Kammermusik für Cello mit Ivars Bezprozvanovs“

Solisten – Ivars Bezprozvanovs (Cello) und Rihards Plešanovs (Klavier)
Im Programm sind Kompositionen von J. Ķepītis, P. Plakidis, S. Rachmaninow

  • 17:30, Weißer Saal: „Goldene Klänge der Liepājer Waldhörner“

Es musiziert das Waldhornquartett Liepāja – Ingus Novicāns, Aivars Vadonis, Mārcis Auziņš, Edgars Kalniņš
Im Programm sind Kompositionen von E. Bozza, W. A. Mozart, J. M. Molter, G. Bizet, J. Brams, G. Verdi, E. Morricone und E. Shaw

  • 18:30, Goldener Saal: Gespräche vor dem Konzert „Die Muse und der Gebieter“

Teilnehmer: Musikologe Orests Silabriedis und Gäste

  • 20:00, Weißer Saal: Konzert des Symphonieorchesters Liepāja „Lebhafte Morgen der Romantik“

Solistinnen – Dārta Tīsenkopfa (Harfe) und Anna Gāgane (Klarinette), es musiziert das Symphonieorchester Liepāja, Dirigent Andris Veismanis
Im Programm sind Kompositionen von F. Mendelssohn-Bartholdy, C. Debussy, W. A. Mozart, C. M. Weber

  • 22:00, Schlossbalkon: „Klänge des Barocks im nächtlichen Rosengarten“

Solisten Leons Veldre (Cello), Dārta Tīsenkopfa (Harfe), Ilze Zariņa (Violine), Baiba Lasmane (Violine),
Im Programm sind Kompositionen von J. S. Bach, D. Scarlatti, J. Brahms, V. Mortari, J. M. Leclair, A. Corelli

Weitere Informationen zu den Konzerten finden Sie auf der Website des Symphonieorchesters Liepāja www.lso.lv und auf www.koncertirundale.lv