Wissenschaftliches Archiv

Im wissenschaftlichen Archiv des Schlossmuseums Rundāle wird Material zu lettischen Architektur- und Kunstdenkmälern, der Architektur der ältesten Epoche lettischer Kunstgeschichte, der bildenden Kunst sowie dem Kunsthandwerk gesammelt. Den bedeutendsten Teil der gesammelten Dokumente bilden die Vermessungen und Fotografien von Kulturdenkmälern, die bei Expeditionen der Spezialisten des Schlossmuseums Rundāle entstanden und den Zustand des lettischen Architekturerbes seit den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts dokumentieren. Gesammelt werden auch Abschriften und Kopien von Dokumenten, die sich in Archiven in Lettland und im Ausland befinden, Reproduktionen von in verschiedenen Sammlungen enthaltenen Bildern und ähnliche Materialien.

Derzeit enthält das wissenschaftliche Archiv des Museums etwas mehr als 3.000 Gegenstände – Dokumentenordner über die Landgüter und Schlösser Lettlands und deren Objektgruppen, lettische Kirchen und historische Stadtzentren, die Familien der kurländischen Herzöge und der lettischen Gutsherren sowie über hiesige Handwerker. Auch die Negativbilder von etwa 70.000 Fotografien, hauptsächlich aus den Expeditionen der Museumsspezialisten, sind im Archiv enthalten.

Das wissenschaftliche Archiv ist Interessenten nach vorheriger Anmeldung unter +371 63920608; arhivs@rundale.net zugänglich.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00-17:00 Uhr

23.04.2019