Vorbereitungen für das Gartenfest in vollem Gange

Am 1. Juli findet im Schlossgarten wieder das Gartenfest statt. Dieses Jahr ist es dem Thema Jagd gewidmet. Die traditionellen Aktivitäten wie die festliche Aufführung, das Konzert, der Markt, die Workshops und Spiele werden durch thematisch passende Neuheiten ergänzt: eine Jagdhundeshow, Vorführungen der Fähigkeiten der Jagdhunde sowie Demonstrationen des Lockrufs für Edelhirsche.

2016 wurden im Garten 10 600 Blumenzwiebeln gepflanzt. Zurzeit blühen die Narzissen, Hyazinthen, Primeln und Schneerosen. Mitte Mai blühen dann die Tulpen – auf 94 m² wachsen 93 Tulpenarten. Alle Pflanzen beginnen nun zu sprießen, die Blüten der Magnolie gehen langsam auf. Wir freuen uns, dass die Pflanzen den Frost in diesem Frühjahr gut überstanden haben.

Im Boskett ist im vergangenen Jahr ein Labyrinth angelegt worden, dessen Durchmesser 20 m beträgt.

Ab dem 1. Mai sind das Schloss und der Park bis 18:00 Uhr geöffnet.