Englische Rosen

1969 gelang es David Austin, eine Verbindung zwischen den Alten und Modernen Rosen herzustellen. Der Selektionär wählte besonders duftende alte Sorten, die er mit gut remontierenden farbreichen Teehybriden und Floribundas kreuzte. So entstanden viele blühfreudige, robuste und herrlich duftende Sorten, die wir heute als ‘Englische Rosen’ bezeichnen.

Die Englischen Rosen im Schlosspark Rundāle sind nach Farben geordnet – von weiß bis dunkelrot. 

02.02.2018